Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Sanadas Gästebuch
zurück zum Sananda-Netzwerk


( 1.221 Personen sind seit dem 18.März 2002 eingetragen. )


bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Wie gefällte es Ihnen bei uns?
(super) (gut) (davon krieg ich nicht genug)
(cool) (geht so) (schlecht)
Ihr Kommentar:




1161) kalicia aus Germany schrieb am 11.August 2010 um 00:45 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Wir müssen immer mehr eine Familie werden,Liebe verbreiten und dem Feind mutig entgegentreten.Wir sollten wahrhaftiger werden , mit unseren Worten vorsichtig umgehen,denn das Wort hat die größte Macht...Es heißt ja:Im Anfang war das Wort!


1160) Elke Zauner aus deutschland schrieb am 7.August 2010 um 12:53 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
die metitations-----cd,s sind unglaublich heilvoll,vielen danke für das wirken

herzensgrüsse
elke

1159) Marion Garbes aus 58730 Fröndenberg schrieb am 31.Juli 2010 um 23:03 Uhr:
http://www.mariongarbes.de Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Wunderbare Seite und sehr Informativ.
Danke dafür!

1158) Tina aus deutsch schrieb am 19.Juli 2010 um 23:30 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Hallihallohallöchen ihr lieben...ich möchte euch von ganzem Herzen danke sagen das ihr dieses wundervolle Lichtnetz ins Leben gerufen habt...superviel Licht und Liebe und alles wunderschöne wünsche ich euch

1157) petra aus österreich schrieb am 18.Juli 2010 um 12:56 Uhr:
--
hallo
gestern sind mein mann und ich draufgekommen, dass unsere 2,5 jährige tochter sananda sieht. sie sprach immer von einem großen mann mit schönen augen und langen haaren und da suchte ich nach einem bild im internet. als ich es ihr gezeigt habe, meinte sie, dass dieser immer vor der schlafzimmertür steht.
ich finde es zwar sehr schön, bin aber doch etwas verunsichert, was das zu bedeuten hat. kann mir da jemand weiterhelfen?
petzibaer1969@hotmail.com

danke
lg petra

1156) LICHTBRINGER aus Ludwigshafen schrieb am 18.Juni 2010 um 17:52 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Hallo Miteinander, wie wäre es wenn Eva - maria Ammon, Visitenkarten entwerfen würde für Ancient-Master-Healing. Das wäre doch eine neue Geschäftsidee und darin zu erkennen das Wir Eins sind. Wie findet ihr das? Ich bin jetzt gerade dabei die 21 Tage zu praktizieren, echt wahnsinn 14 Tage sind schon rum und viele Menschen sagen nur: du leuchtest aus deinen Augen was machst du denn gerade für eine Ausbildung und somit werden wir immer mehr und mehr um andere ins Licht zu bringen, es ist einfach wunderbar, laßt uns alle daran mehr arbeiten, vielleicht zur bestimmten Zeit gemeinsam meditieren. Ich wünsch euch allen viel Liebe, Freude, Gesundheit und Licht, euer Lichtbringer

1155) AnnemarieHihn aus 89331 Burgau schrieb am 9.Juni 2010 um 13:20 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Der Kommentar war super , verständnisvoll,
begreifbar für all das neue und einleuchtend,warum sind wir soo lange im DUNKELN GEHALTEN WORDEN
Man solls nicht glauben, aber jetzt sind wir bereit, im Namen des Lichts

1154) LICHTBRINGER aus Ludwigshafen schrieb am 3.Juni 2010 um 22:04 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Gott zum Gruße, ich danke euch ihr lichtvollen Seelen, das ihr das Buch Metatron (Ancient.Master.Healing),rausgebracht habt, es ist sehr bewegend und bringt einen wirklich noch mehr ins Licht. Macht weiter so, solche lichtvollen Seelen braucht die Welt, alles Liebe aus Ludwigshafen sendet der LICHTBRINGER

1153) Nici aus Schweiz schrieb am 30.Mai 2010 um 20:10 Uhr:
--
Hallo
Herzliches Dankeschööö...n
und liebi Grüess us de Schwiiz
vo de Nici.

1152) Birgit La`Arina aus Deutschland schrieb am 27.Mai 2010 um 13:48 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Liebe Eva- Maria,
danke, danke, danke für die 33 Reden von Saint Germain --
das ist ganz genau das, was ich immer gesucht habe --

ich freue mich sehr, dass ich von einem lieben Menschen
darauf hingewiesen wurde.

Hunderttausend lieben Dank an Saint Germain --- ich kann seine Gegenwart
oft spüren
freut mich sehr, sehr sehr

viele Herzensgrüße
La`Arina

1151) Klaus aus Dornbirn, Vorarlberg, Österreich schrieb am 9.Mai 2010 um 10:48 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Leider erreiche ich keinen geistigen Führer. Es mag wohl daran liegen, daß ich starker Raucher bin. Kwan Yin habe ich am 30.4. 2010 gerufen und um Hilfe gebeten. Seit damals rauch ich nichts mehr. Jetzt wird sich sicher ein neues Tor öffnen. Dank und Freude an ALLES - Klaus

1150) Kindsvater aus villingen-schwenning en schrieb am 5.Mai 2010 um 12:46 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Herzlichen Dank an Eva-Maria und alle beteiligte des herausgeben Ancient-Master-Healing und Tatort Jesus1&2
endlich kann man volles Bild über Jesus haben.es gab schon so viele z.b.Die neun Gesichter Christi"von Wihtwort oder von Jakob Lorber aber nach gefühl sind von Eva-Maria die besten.
Wer hat schön Meditatione Ancient-Master-Healing gemacht ?
selständig gemacht?
mus ich Vorberaitungs Mditationen in einem Tag beide machen? es ist doch etwa
3 Stunden? Und wenn ich nichts höre oder sehe wie kann ich weiter machen? dan habe ich keine Antwort auf gestelte Frage? Kann mir Jemand weiter helfen?

1149) Marie-Louise aus Rheinland-Pfalz schrieb am 22.April 2010 um 16:18 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Liebe Geistige Welt, liebe Eva-Maria,
meine Mutter fragte nach einem Buch über Jesus, wobei sie den uns "altbekannten" Jesus meinte. Ich suchte im Internet und stieß auf Eure Bücher, die ich einfach genial finde (ein großes Danke an die Seele meiner Mutter). Habe bereits drei verschlungen, weitere folgen. Danke für alle Erklärungen und die vielen Antworten. Für mich sind diese Informationen ein riesengroßes Geschenk.

Für diese Eure Liebe danke ich von ganzem Herzen
Marie-Louise

1148) Cäcilia Dullin aus Deutschland schrieb am 11.April 2010 um 16:03 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Grüss Gott Eva-Maria Ammon,
ich bin so von Herzen dankbar für diese Bücher -
alles fühlt sich für mich so stimmig an und mir wird
bewusst, dass ich einiges geahnt habe. Habe nun freudig
festgestellt, dass ich manche Gedanken/Gefühle, wenn auch
unbewusst, in mein Leben integriert habe.
Danke allen "geistigen Helfern" für die Geduld und Ausdauer
uns Menschenkinder wieder zu lehren oder bewusst zu machen,
dass die Göttlichkeit in uns selbst zu finden ist.
Danke für den Mut das aufzuschreiben und zu verlegen.
Ich könnte die Welt umarmen -
in Liebe und Verbundenheit, Cäcilia

1147) Cornelia Stemberger aus Deutschland schrieb am 4.April 2010 um 10:22 Uhr:
Ich sag's mit einem Lächeln 
--
Liebe Eva-Maria,
Deine Bücher kamen als "Leseauftrag" in mein Leben. Ich danke Dir und Gaby vom Smaragdverlag dafür. Tief in mir war ein Wissen, das ich nicht verstand und nie wusste wo es herkam - doch nun habe ich durch Dich die Erklärung bekommen. Jetzt fühle ich mich regelrecht befreit. Danke für Deinen Mut, Dein Wissen für uns alle "Öffentlich" zu machen. Danke für Deine Gabe, uns den Kontakt zu Jeshua und Maria Magdalena zu ermöglichen. Ich umarme Dich und sende Herzensgrüße


Dieses Gästebuch wurde 211.094 mal aufgerufen, davon 1.161 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 82